Angebote zu "Pizza-Weihnachtsmann" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Krebs Glas Lauscha Christbaumschmuck »Pizza-Wei...
Beliebt
22,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktdetails Anzahl Teile , 1 tlg., Art Befestigung , Aufhänger, Optik / Stil Optik , glänzend glitzernd, Material Material , Glas, Material Aufhänger , Metall, Maßangaben Breite , 11 cm, Höhe , 12,5 cm, Tiefe , 9,5 cm,

Anbieter: OTTO
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Krebs Glas Lauscha Christbaumschmuck »Pizza-Wei...
18,39 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Pizzabote ist da! Mit frischer Pizza düst dieser Weihnachtsmann von Krebs Glas Lauscha auf seinem Roller um deinen Weihnachtsbaum. Die handbemalte und mundgeblasene Figur sorgt für Stimmung am Weihnachtsfest.

Anbieter: OTTO
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Krebs Glas Lauscha Christbaumschmuck "Pizza-Wei...
18,39 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Der Pizzabote ist da! Mit frischer Pizza düst dieser Weihnachtsmann von Krebs Glas Lauscha auf seinem Roller um deinen Weihnachtsbaum. Die handbemalte und mundgeblasene Figur sorgt für Stimmung am Weihnachtsfest.

Anbieter: Baur Versand
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
DVD Santa Clause Special Edition Hörbuch
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Starkomiker Tim Allen gerät an Heiligabend in eine Zwangslage: Der engagierte Weihnachtsmann ist ausgefallen. Doch kaum hat er dessen rotes Kostüm an, verwandelt er sich allmählich in den echten Weihnachtsmann. Brillante Situationskomik und Slapstick! Informationen zum Film: - Regie: John Pasquin - Darsteller: Tim Allen, Judge Reinhold, Wendy Crewson - Genre: Komödie - Studio: Walt Disney Home Entertainment - FSK: Alle Altersklassen Technische Informationen: - Laufzeit: 93 Min. - Sprache / Tonformat: Dolby Digital 5.1 Deutsch, Englisch, Italienisch - Bildformat: 4:3, 1:1,33 - Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch Extras: - Die Elfenausbildung - Weihnachtliche Rezepte zum Nachbacken vorgestellt von Starkoch Wolfgang Puck: - Wolfgang Pucks Pizza - Traditionelles Weihnachtsgebäck - Der himmlisch heiße Kakao des Weihnachtsmanns - Trailershow - Interaktives Weihnachtsspiel

Anbieter: myToys
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Tonie Die Gäng: Die Gäng
14,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Dieser süße Tonie sing die coolen Raggea-Songs der Gäng.Der kleine Tonie stellt ein Mädchen mit Cap und lässiger Kleidung dar, welches ein Skateboard hält .Inhalt:Kinderlieder im Reggae-Style für kleine und große OhrenTitelliste:01 – Eisbär02 – Bla Bla Bla 03 – Flori der Frosch04 – Schlaraffenland05 – Robbyfee (mit Käptn Peng)06 – Skit „Liedausdenken“07 – Müde08 – Weihnachtsmann (mit Johnny Strange)09 – Kugel Eis10 – Zebra11 – Ein Fisch12 – Skit „Wir sind keine“13 – Pizza, Pommes, Nudeln14 – Der falsche Vogel (mit Sissi Perlinger)15 – Klecker Wingelt (mit Bummelkasten)Details zum Gäng Tonie:Hörspiel: Die GängAutor: Ben Paylidis und seine Tochter ChajaAufgenommen mit: Ohrbooten und einer wilden KinderhordeLaufzeit: ca. 48 MinutenAltersempfehlung: 6 JahreZubehör: BookletNicht für Kinder unter 36 Monaten geeignetWLAN mit Internetverbindung und Toniebox erforderlichIntegrierter NFC-ChipMaterial: Handbemalt, äußerst Robust, Bio-KunststoffMaße: 5-8 cmmagnetischMarke:tonies

Anbieter: Kinderzimmerhaus
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Tonies D!E GÄNG -
14,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tonies sind Hörfiguren für die Toniebox. Sie machen Hören anfassbar, denn mit ihnen bedient man die Toniebox. Man kann sie aber auch sammeln und mit ihnen spielen. Um der Geschichte zu lauschen, stellt man die Hörfigur einfach auf die Toniebox. Lieder: 01 – Eisbär 02 – Bla Bla Bla 03 – Flori der Frosch 04 – Schlaraffenland 05 – Robbyfee (mit Käptn Peng) 06 – Skit „Liedausdenken“ 07 – Müde 08 – Weihnachtsmann (mit Johnny Strange) 09 – Kugel Eis 10 – Zebra 11 – Ein Fisch 12 – Skit „Wir sind keine“ 13 – Pizza, Pommes, Nudeln 14 – Der falsche Vogel (mit Sissi Perlinger) 15 – Klecker Wingelt (mit Bummelkasten)

Anbieter: Galeria
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gem...
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Drei Kindergeschichten von Marc-Uwe Kling - vom Autor selbst gelesen.Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat: Tiffany versteht sofort: Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Ihr Bruder Max kann es kaum glauben, er hat schließlich Ahnung und weiß, dass man das Internet nicht per Doppelklick kaputt machen kann. Aber tatsächlich - nichts geht mehr. Max' und Tiffanys große Schwester Luisa kann keine Musik mehr hören, Opa kann keine Serien mehr schauen, Max kann keine Nachrichten mehr schreiben und Mama und Papa können nicht mehr arbeiten. Zuerst ist das ganz schön komisch so ohne Internet. Aber als der Pizzabote vorbeikommt (der kann nämlich die richtige Straße nicht finden, weil sein Navi nicht mehr funktioniert), wird es doch noch ganz gemütlich. Die ganze Familie sitzt zusammen, isst Pizza, erzählt Geschichten, macht Musik, spielt tolle Spiele und denkt darüber nach, wie Oma wohl das Internet kaputt gemacht hat. Eigentlich könnte das jetzt immer so weitergehen, finden Tiffany und ihre Geschwister ...Der Ostermann: Wenn es nach dem Weihnachtsmann und seiner Frau geht, soll der Sohn später in die Stiefelstapfen des Vaters treten. Aber der Junge hat andere Pläne! Winter, Schnee, Orangen, Bärte, Rot und Weiß - all das kann der Kleine nicht leiden. Blühende Blumen, Bienen, kurze Hosen und bunt bemalte Eier sind dafür ganz nach seinem Geschmack. Und deswegen möchte er Ostermann werden. Seine Eltern sind natürlich überhaupt nicht begeistert, Weihnachtsmann sein ist schließlich Familientradition! Zum Glück ist der Kleine nicht auf den Kopf gefallen. Er weiß genau, dass sein Vater, der Weihnachtsmann, einem Kind keinen Wunsch abschlagen darf, so verlangt es das alte Gesetz ...Prinzessin Popelkopf: "Es war einmal eine hübsche Prinzessin mit viel Rosa drumrum. Und wie die meisten Prinzessinnen war sie sehr dumm."

Anbieter: myToys
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gem...
10,99 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Marc-Uwe Kling - Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hatDer Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat: Tiffany versteht sofort: Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Ihr Bruder Max kann es kaum glauben, er hat schließlich Ahnung und weiß, dass man das Internet nicht per Doppelklick kaputt machen kann. Aber tatsächlich - nichts geht mehr. Max und Tiffanys große Schwester Luisa kann keine Musik mehr hören, Opa kann keine Serien mehr schauen, Max kann keine Nachrichten mehr schreiben und Mama und Papa können nicht mehr arbeiten. Zuerst ist das ganz schön komisch so ohne Internet. Aber als der Pizzabote vorbeikommt (der kann nämlich die richtige Straße nicht finden, weil sein Navi nicht mehr funktioniert), wird es doch noch ganz gemütlich. Die ganze Familie sitzt zusammen, isst Pizza, erzählt Geschichten, macht Musik, spielt tolle Spiele und denkt darüber nach, wie Oma wohl das Internet kaputt gemacht hat. Eigentlich könnte das jetzt immer so weitergehen, finden Tiffany und ihre Geschwister ...  Der Ostermann: Wenn es nach dem Weihnachtsmann und seiner Frau geht, soll der Sohn später in die Stiefelstapfen des Vaters treten. Aber der Junge hat andere Pläne! Winter, Schnee, Orangen, Bärte, Rot und Weiß - all das kann der Kleine nicht leiden. Blühende Blumen, Bienen, kurze Hosen und bunt bemalte Eier sind dafür ganz nach seinem Geschmack. Und deswegen möchte er Ostermann werden. Seine Eltern sind natürlich überhaupt nicht begeistert, Weihnachtsmann sein ist schließlich Familientradition! Zum Glück ist der Kleine nicht auf den Kopf gefallen. Er weiß genau, dass sein Vater, der Weihnachtsmann, einem Kind keinen Wunsch abschlagen darf, so verlangt es das alte Gesetz ...  Prinzessin Popelkopf: »Es war einmal eine hübsche Prinzessin mit viel Rosa drumrum. Und wie die meisten Prinzessinnen war sie sehr dumm.« Und nicht nur dumm ist Prinzessin Popelkopf, sondern auch gemein. Als sie aber eine kleine Hexe beleidigt, wird sie von dieser verflucht, so zu sein, wie sie heißt. Fortan hat die Prinzessin tatsächlich einen riesigen Popelkopf auf ihrem Hals und überlegt, wie sie ihn schnell wieder loswerden kann. Ein neuer Name muss her. Aber soll sie deshalb wirklich Fürst Furzgesicht heiraten? Oh nein! Lieber ehelicht sie den gutaussehenden Grafen Grützhirn. Ob das eine weise Entscheidung war?

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gem...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Kindergeschichten von Marc-Uwe Kling - vom Autor selbst gelesen. Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat Tiffany versteht sofort: Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Ihr Bruder Max kann es kaum glauben, er hat schließlich Ahnung und weiß, dass man das Internet nicht per Doppelklick kaputt machen kann. Aber tatsächlich - nichts geht mehr. Max' und Tiffanys große Schwester Luisa kann keine Musik mehr hören, Opa kann keine Serien mehr schauen, Max kann keine Nachrichten mehr schreiben und Mama und Papa können nicht mehr arbeiten. Zuerst ist das ganz schön komisch so ohne Internet. Aber als der Pizzabote vorbeikommt (der kann nämlich die richtige Straße nicht finden, weil sein Navi nicht mehr funktioniert), wird es doch noch ganz gemütlich. Die ganze Familie sitzt zusammen, isst Pizza, erzählt Geschichten, macht Musik, spielt tolle Spiele und denkt darüber nach, wie Oma wohl das Internet kaputt gemacht hat. Eigentlich könnte das jetzt immer so weitergehen, finden Tiffany und ihre Geschwister...  Der Ostermann Wenn es nach dem Weihnachtsmann und seiner Frau geht, soll der Sohn später in die Stiefelstapfen des Vaters treten. Aber der Junge hat andere Pläne! Winter, Schnee, Orangen, Bärte, Rot und Weiß - all das kann der Kleine nicht leiden. Blühende Blumen, Bienen, kurze Hosen und bunt bemalte Eier sind dafür ganz nach seinem Geschmack. Und deswegen möchte er Ostermann werden. Seine Eltern sind natürlich überhaupt nicht begeistert, Weihnachtsmann sein ist schließlich Familientradition! Zum Glück ist der Kleine nicht auf den Kopf gefallen. Er weiß genau, dass sein Vater, der Weihnachtsmann, einem Kind keinen Wunsch abschlagen darf, so verlangt es das alte Gesetz...  Prinzessin Popelkopf "Es war einmal eine hübsche Prinzessin mit viel Rosa drumrum. Und wie die meisten Prinzessinnen war sie sehr dumm." Und 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Marc-Uwe Kling. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hamb/002541/bk_hamb_002541_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gem...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Kindergeschichten von Marc-Uwe Kling - vom Autor selbst gelesen.Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat: Tiffany versteht sofort: Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Ihr Bruder Max kann es kaum glauben, er hat schließlich Ahnung und weiß, dass man das Internet nicht per Doppelklick kaputt machen kann. Aber tatsächlich - nichts geht mehr. Max' und Tiffanys große Schwester Luisa kann keine Musik mehr hören, Opa kann keine Serien mehr schauen, Max kann keine Nachrichten mehr schreiben und Mama und Papa können nicht mehr arbeiten. Zuerst ist das ganz schön komisch so ohne Internet. Aber als der Pizzabote vorbeikommt (der kann nämlich die richtige Straße nicht finden, weil sein Navi nicht mehr funktioniert), wird es doch noch ganz gemütlich. Die ganze Familie sitzt zusammen, isst Pizza, erzählt Geschichten, macht Musik, spielt tolle Spiele und denkt darüber nach, wie Oma wohl das Internet kaputt gemacht hat. Eigentlich könnte das jetzt immer so weitergehen, finden Tiffany und ihre Geschwister ...Der Ostermann: Wenn es nach dem Weihnachtsmann und seiner Frau geht, soll der Sohn später in die Stiefelstapfen des Vaters treten. Aber der Junge hat andere Pläne! Winter, Schnee, Orangen, Bärte, Rot und Weiß - all das kann der Kleine nicht leiden. Blühende Blumen, Bienen, kurze Hosen und bunt bemalte Eier sind dafür ganz nach seinem Geschmack. Und deswegen möchte er Ostermann werden. Seine Eltern sind natürlich überhaupt nicht begeistert, Weihnachtsmann sein ist schließlich Familientradition! Zum Glück ist der Kleine nicht auf den Kopf gefallen. Er weiß genau, dass sein Vater, der Weihnachtsmann, einem Kind keinen Wunsch abschlagen darf, so verlangt es das alte Gesetz ...Prinzessin Popelkopf: "Es war einmal eine hübsche Prinzessin mit viel Rosa drumrum. Und wie die meisten Prinzessinnen war sie sehr dumm." Und nicht nur dumm ist Prinzessin Popelkopf, sondern auch gemein. Als sie aber eine kleine Hexe beleidigt, wird sie von dieser verflucht, so zu sein, wie sie heißt. Fortan hat die Prinzessin tatsächlich einen riesigen Popelkopf auf ihrem Hals und überlegt, wie sie ihn schnell wieder loswerden kann. Ein neuer Name muss her. Aber soll sie deshalb wirklich Fürst Furzgesicht heiraten? Oh nein! Lieber ehelicht sie den gutaussehenden Grafen Grützhirn. Ob das eine weise Entscheidung war?

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot